F
Urlaub und reiten weltweit, Reiturlaub, Reiterreisen, Reiterferien, Landurlaub
DoppelReiter-Reisen
Ihr Veranstalter für den persönlichen Reit- und Landurlaub

Reiter-Reise-Infos / FAQ's


Pferd Urlaub reiten Anfänger Fortgeschrittene


Reitkenntnisse:

Die bei der Buchung mit 1 bis 4 anzugebende Reitqualifikation lässt sich in etwa wie folgt definieren:

1= Anfänger:
Ein Pferd ist Neuland; putzen, satteln und trensen eine erhebliche Herausforderung.

2= Fortgeschrittener
Sie haben bereits öfters auf dem Pferd gesessen, sind aber im Umgang mit dem Pferd und beim Reiten teilweise noch unsicher.

3= guter Reiter
Sie können ein ausgeglichenes Pferd in allen Gangarten kontrollieren und gegebenenfalls mit unerwarteten Situationen im Gelände umgehen. Gute körperliche Kondition.

4= sehr guter Reiter
Sie können auch schwierigere Pferde im Gelände stets gut kontrollieren. Gute körperliche Kondition.

Gewicht:

Für unsere Reiterreisen gilt ein Gewichtslimit, das von den eingesetzten Pferden und dem geforderten reiterlichen Können der Teilnehmer abhängt; beachten Sie hierzu bitte die Hinweise in dem jeweiligen Programm.

Kondition:

Für unsere Reiterreisen sollten Sie eine gute körperliche Kondition besitzen. Bei Sternritten können Sie gegebenenfalls einen Tag aussetzen, wenn Sie eine Pause brauchen. Generell gilt: machen Sie sich fit für Ihren Reiturlaub - ihr Pferd wird es Ihnen danken und Sie selbst haben viel mehr von Ihrer Reise!

Reithelm:

Einige unserer Leistungsträger schreiben das Tragen eines Reithelmes verbindlich vor, andere überlassen die Entscheidung den Gästen. Wir empfehlen in jedem Fall das Tragen eines Reithelmes. Von Ihrer persönlichen Sicherheit abgesehen könnten Versicherungen die Kostenübernahme verweigern, falls ein Sicherheitshelm nicht getragen wurde.

Alleine reisen:

Absolut! - Wenige Reisen eignen sich so gut für Alleinreisende wie Reiterreisen. Die geteilte Passion für Pferde verbindet!

Trail oder Sternritt:

Sternritte sowie Trails ohne auswärtige Übernachtung bieten den Komfort, dass Sie jeden Abend in dasselbe Zimmer zurückkehren und nur einmal aus- sowie einmal wieder einpacken müssen. Trails mit auswärtiger Übernachtung sind somit unkomfortabler, sie bieten allerdings einen deutlich größeren Reitradius und sind ein größeres Abenteuer.
Bei einem Sternritt haben Sie die Möglichkeit, gegebenenfalls einen Tag aussetzen zu können. Dies ist bei Trails zumeist nicht möglich.

Programmablauf:

Bestimmte Wetterbedingungen oder unvorhergesehene Ereignisse können dazu führen, dass der Programmablauf einzelner Programme abgeändert werden muss. Dies erfolgt im Interesse der Teilnehmer, und der Charakter der Reitreise wird stets erhalten bleiben.

Buchung:

Vor Ihrer Buchung müssen wir die Verfügbarkeit des von Ihnen gewählten Urlaubs prüfen. Wir bitten Sie, uns hierfür telefonisch, per Fax oder E-Mail zu kontaktieren.
Nachdem wir Ihnen die Verfügbarkeit bestätigt haben, senden Sie uns per Fax oder Post Ihre Anmeldung zu, die wir umgehend rückbestätigen.

Versicherungen:

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktritts- sowie einer Reiseabbruchversicherung; dies erledigen wir gerne für Sie. Weiterhin raten wir zu einer Auslandsreisekrankenversicherung, da einige Leistungen im Ausland von den "normalen" Krankenkassen nicht übernommen werden. Außerdem ist es wichtig, dass Sie eine Haftpflichtversicherung besitzen.

Kundengeldabsicherung:

Die von Ihnen an DoppelReiter-Reisen gezahlten Gelder sind - dem Gesetz entsprechend - durch eine Insolvenzversicherung abgesichert (R+V-Versicherung).

Flüge:

Gerne bieten wir Ihnen die Flugbuchung mit an, davon ausgenommen sind Low-Cost-Carrier.
Unsere Reisen sind ohne Anreise kalkuliert; wir helfen Ihnen natürlich gerne dabei, die passende Anreise für Sie zu finden.

Reisepreis:

Wir bieten Ihnen generell einen Reisepreis pro Person an, der auf einer Doppel- oder Dreibettzimmerbelegung beruht. Falls es möglich ist ein Einzelzimmer zu buchen, finden Sie unterhalb des Reisepreises die Höhe des Einzelzimmerzuschlages.

Stornobedingungen:

Jedes Reiseprogramm hat individuelle Stornobedingungen, die wir Ihnen vor Ihrer Buchung mitteilen. Zumeist bietet es sich an, eine Reiserücktrittskostenversicherung abzuschließen, um im Stornofall aus einem versicherten Grund die Stornokosten teilweise oder komplett erstattet zu bekommen.



Impressum | Kontakt