Mietwagen-Rundreise Kanada West Ranchurlaub reiten
DoppelReiter-Reisen
Ihr Veranstalter für den persönlichen Reit- und Landurlaub

Mietwagen-Rundreise Kanada Ost

Entdecken Sie Kanadas Osten auf einer individuell ausgearbeiteten Mietwagen-Rundreise mit Ranchaufenthalt

Mietwagen-Rundreise Kanada Ost mit Reiten und Ranchurlaub

Erfahren Sie den abwechslungsreichen Osten Kanadas mit seinen großen Städten und einzigartiger Natur auf einer individuell ausgearbeiteten Rundreise per Mietwagen. Auch ein Ranchaufenthalt ist Teil des Programms inklusive Cowboy-Arbeit, wenn gewünscht...


Toronto Rundreise Kanada

Bed & Breakfast Kanada Ost

Alpaka farm Niagara Fälle

Indian Summer Kanada

Selbstfahrerreise Kanada Ost

Algonquin Provincial Park

Ranchurlaub Kanada Ost

Ranchaufenthalt Hütte See

Städtereise Kanada reiten

Unterbringung Tofino Vancouver Island

Unterbringung Tofino Vancouver Island

Kanada Selbstfahrerreise Ost

Rundreise Ostkanada


  Urlaub mit Reitmöglichkeit Kanada Ost

Beispiel-Reiseablauf Selbstfahrer-Reiter-Rundreise Kanada Ost:

1. Tag: HINFLUG TORONTO
individuelle Anreise zum Flughafen, Flug mit bspw. Air Canada nach Toronto, abends Ankunft (Zeitverschiebung - 6 Stunden), Übernahme des Mietwagens am Flughafenschalter und Fahrt zu Ihrem zentral, aber dennoch ruhig gelegenen Bed and Breakfast in Toronto (ca. 25 km, 30 Minuten Fahrtzeit)

2. Tag: TORONTO
Nach dem Frühstück haben Sie den kompletten Tag für die Erkundung Toronto’s zur Verfügung. Unternehmen Sie bspw. eine Bootsfahrt zu den Toronto Islands, besuchen Sie den bekannten St. Lawrence Market, bewundern Sie die Stadt vom CN Tower aus oder lassen Sie sich einfach ein wenig durch die Stadtviertel Chinatown, Little Italy oder am Hafen entlang treiben. Unweit Ihrer Unterkunft befindet sich eine U-Bahn-Station, von der aus Sie die Stadt bequem erkunden können. Rückkehr zu Ihrem Bed & Breakfast und Übernachtung.

3. Tag: WEITERFAHRT ZU DEN NIAGARA FALLS
Heute steht Ihnen eine kurze Weiterfahrt nach Niagara-on-the-lake bevor, so dass Sie den Tag nach Wunsch auch noch anteilig in Toronto verbringen können (Entfernung von Unterkunft zu Unterkunft ca. 125 km, 1,5 Stunden Fahrtzeit). Ihr familiär geführtes Bed & Breakfast mit Alpaca-Zucht befindet sich etwas außerhalb des Städtchens Niagara-on-the-lake. Besuchen Sie die berühmten Niagara-Fälle vom Boot aus, zu Fuß… die Möglichkeiten sind vielfältig (und zumeist stark besucht). Eine Fahrt über den Niagara-Parkway wird empfohlen; statten Sie dem gemütlichen Wein-Örtchen Niagara-on-the-lake einen Besuch ab, bevor Sie zu Ihrer Unterkunft zurückfahren. Sie übernachten in gemütlichen Gästezimmern mit jeweils eigenem Bad inklusive Frühstück.

4. Tag: WEITERFAHRT ZUR GEORGIAN BAY
Heute steht die Weiterfahrt zum nächsten der Great Lakes auf Ihrem Programm: Sie fahren zur Georgian Bay am Lake Huron zu Ihrem kleinen und sehr schön gelegenen Bed and Breakfast unweit von Midland (Entfernung von Unterkunft zu Unterkunft ca. 260 km, 2,5 Stunden Fahrtzeit). Je nach Tagesplanung können Sie also noch etwas Zeit rund um die Niagara-Fälle verbringen oder bei Interesse einen Abstecher nach Kitchener einbauen, die Hochburg der deutschstämmigen Siedler in Kanada. Im idyllischen Farmland nördlich von Kitchener leben die Mennoniten, die sich noch heute mit Pferdekutschen bewegen statt mit Pkws.
Sie übernachten in gemütlichen Gästezimmern mit jeweils eigenem Bad inklusive Frühstück (und sehr gastfreundlichen deutschsprachigen Gastgebern).

5. Tag: GEORGIAN BAY
Nach dem Frühstück haben Sie den Tag zur Verfügung, um die Umgebung der Georgian Bay zu entdecken. Unternehmen Sie eine Bootsfahrt durch die wild zerzausten Georgian Bay Islands, tauchen Sie in die Geschichte der Region ein bei einem Besuch des Huronia Museum (ein nachgebautes Indianerdorf) oder von Sainte-Marie among the Hurons (eine Rekonstruktion der Jesuitenmission) in Midland, wandern Sie durch die Gipfel der Bäume beim Treetop Trekking in Barrie oder unternehmen Sie einen Ausritt auf einem nahe der Unterkunft gelegenen Reiterhof.
Abends kehren Sie zu Ihrem Bed & Breakfast zurück.

6. Tag: WEITERFAHRT NACH HUNTSVILLE
Im Laufe des heutigen Tages erwartet Sie die Weiterfahrt nach Huntsville, das sich nahe des Algonquin Provincial Park befindet (Entfernung von Unterkunft zu Unterkunft ca. 140 km, 1,5 Stunden Fahrtzeit). Sie haben Zeit für den einen oder anderen Abstecher auf dem Weg oder besichtigen bereits heute das Städtchen Huntsville, einen Teil des Algonquin Provincial Parks oder den ebenfalls nahe gelegenen Arrowhead Provincial Park – ganz wie Sie möchten. Untergebracht sind Sie heute in einem idyllisch gelegenen kleinen Bed and Breakfast nahe des Städtchen Huntsville.

7. Tag: ALGONQUIN PROVINCIAL PARK
Der wunderschöne Algonquin Provincial Park ist Ihr heutiges Ziel. Prädestiniert für eine Kanutour sollten Sie sich diese Chance der Buchung einer solchen Tour nicht entgehen lassen; auch diverse Wanderungen lassen die Gäste in die Natur und Tierwelt dieser Gegend eintauchen. Abends kehren Sie zu Ihrem Bed & Breakfast bei Huntsville zurück.

8. Tag: WEITERFAHRT ZU EINER WESTERNRANCH
Nach einem weiteren schönen Frühstück steht Ihnen ab heute zwei Tage Cowboy-Feeling und Back to the roots bevor. Sie fahren zu Ihrer Ranch, die sich nördlich des Algonquin Provincial Park befindet (Fahrtstrecke 150 km, 1,5 Stunden Fahrtzeit). Zur Mittagszeit beginnt das gebuchte Programm, das Sie in das Leben auf einer Pferderanch in Kanada reinschnuppern lässt. Sie beginnen einen einstündigen Ritt, der Sie am Ende zu Ihrer etwa 15 Minuten Fußweg von der Ranch entfernten Cabin / Blockhütte, die sich direkt am See befindet, bringt. Ihr Gepäck wird für Sie transportiert. Der Nachmittag steht Ihnen zum Schwimmen, Kanufahren (ein Kanu mit Schwimmwesten steht für Sie bereit), relaxen oder wandern in der Umgebung der Cabin zur Verfügung. Am frühen Abend werden Sie auf der Ranch zu einem Cowboy Dinner erwartet. Es gibt Musik, ein Lagerfeuer, Lassowerfen und vielleicht hat ja eine von Ihnen den Mut, sich beim cow sorting zu probieren? Später am Abend kehren Sie zur Ihrer Cabin zurück.
Sollte Ihnen die Cabin zu einfach ausgestattet sein, besteht ohne Probleme die Möglichkeit, Sie in einem nahe gelegenen Motel unterzubringen.

9. Tag: ENTSPANNUNGSTAG AUF DER RANCH
Heute haben Sie frei, um sich Ihre Aktivitäten ganz nach Wunsch einzuteilen. Sie verpflegen sich heute am Grill oder der Feuerstelle in der Cabin selbst – die Verpflegung hierfür besorgen Sie vor Anreise, sie wird Ihnen mit dem Transportfahrzeug am Anreisetag gebracht. Geschirr und eine Basis-Kochausrüstung stehen zur Verfügung. Inkludiert ist heute ein 2-stündiger Ritt nach Wunsch zu Ihrer gewünschten Zeit. Den Abend können Sie am Lagerfeuer vor Ihrer Cabin am See gemütlich ausklingen lassen…

10. Tag: RANCHPROGRAMM - WEITERFAHRT NACH OTTAWA
Heute erwartet Sie ein frisch zubereitetes Frühstück an der Ranch, zu dem Sie bei der Cabin abgeholt werden. Nach dem Frühstück geht es erneut in den Sattel, entweder auf einen 1-stündigen Ritt oder zu einem cattle sorting aus dem Sattel, ganz wie Sie möchten.
Anschließend beginnen Sie Ihre Weiterfahrt zurück in die Zivilisation, und zwar nach Ottawa (ca. 325 km, 3,5 Stunden Fahrtzeit). Sie beziehen Ihre zentral gelegene Suite. Nutzen Sie den Abend für einen gemütlichen Restaurantbesuch und einen Bummel durch das Zentrum Ottawa’s.

11. Tag: OTTAWA
Heute erkunden Sie die gepflegte Hauptstadt Kanada’s! Starten Sie um 10 Uhr mit dem Wachwechsel vor dem Parlament, gehen Sie zum Nepean Point für einen Traumblick über die Stadt und den Ottawa River. Empfehlenswert ist ein Besuch des Byward Market und diverser Museen und Ausstellungen. Am Abend kehren Sie in Ihre Unterkunft zurück.

12. Tag: WEITERFAHRT NACH MONTREAL
Eine etwa 2-stündige Fahrt (ca. 200 km) nach Montréal steht am heutigen Tag auf Ihrem Programm. Gewichten Sie den Tag wieder ganz nach Ihren Wünschen, für die nächsten zwei Nächte haben wir Ihnen wieder eine zentral gelegene Suite in dem nun französischsprachigen Montréal gebucht. Montréal ist die zweitgrößte Stadt Kanada’s und gilt als Weltstadt mit gallischem Charme.

13. Tag: MONTREAL
Einen ganzen Tag lang können Sie die Stadt erkunden, in der die Alte auf die Neue Welt trifft. Besuchen Sie die winklige Altstadt mit dem alten Hafen, wandern Sie auf den Mont Royal für eine wunderschöne Aussicht über die Stadt, besichtigen Sie Notre-Dame de Montréal und genießen Sie Straßencafés und Parks.
Am Abend kehren Sie zu Ihrer Unterkunft zurück.

14. Tag: WEITERFAHRT NACH KINGSTON
So langsam beginnt die Rückreise in Richtung Toronto. Ihr heutiges Ziel ist das Städtchen Kingston (ca. 280 km, 3 Stunden Fahrtzeit), das mit seiner historischen Altstadt einen Besuch wert ist und bei dem sich etwas außerhalb Ihr heutiges Bed & Breakfast befindet. Fahren Sie auf dem Parkway durch den Thousand Islands National Park und unternehmen Sie auf Wunsch eine Bootstour ins Insellabyrinth der Thousand Islands.
Am Abend beziehen Sie zum letzten Mal Ihr Gästezimmer in einem gemütlichen Bed & Breakfast und lassen den Urlaub in Ruhe ausklingen.

15. TAG: FAHRT ZUM FLUGHAFEN TORONTO UND RÜCKFLUG
Genießen Sie das letzte liebevoll hergestellte Frühstück in Kanada und machen Sie sich auf den Weg zurück zum Flughafen von Toronto (ca. 300 km, 3 Stunden Fahrtzeit). Ihr Rückflug mit Air Canada startet um am späten Nachmittag; sie sollten ausreichend Pufferzeit einplanen, um stressfrei anzukommen, den Mietwagen abzugeben und einzuchecken.

16. TAG: HEIMREISE
Landung und Heimfahrt.

Programmvariation: Natürlich kann der obige Ablauf beliebig variiert werden. Je nach Jahreszeit kann die Reise in umgekehrter Richtung Sinn machen, auch lassen sich die Aufenthaltsdauern anders gewichten, fehlende Bestandteile ergänzen, der Gesamtaufenthalt verlängern und verkürzen - ganz nach Ihren Wünschen!

Leistungen:

- Hin- und Rückflug mit Rail & Fly
- Mietwagen
- alle Übernachtungen wie beschrieben
- ausführliche Reiseunterlagen

Auch buchen wir auf Wunsch natürlich weitere Reisebestandteile; dies besprechen wir ganz individuell mit Ihnen.

Reisepreis 2020 pro Person: auf Anfrage
(endgültiger Reisepreis abhängig von Saisonzeit, Teilnehmerzahl, Unterkunftsniveau und aktuellem Wechselkurs)

Selbstverständlich erhalten Sie von uns einen
Reisepreissicherungsschein pro Person.

Zusätzlich anfallende Kosten:

- weitere Verpflegungsleistungen
- Benzinkosten
- Parkgebühren, evtl. Mautgebühren
- Kosten für Eintritte und Aktivitäten aller Art
- mögliche Reiseversicherungen



Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung