Reiter-Rundreise Reiturlaub reiten Namibia Afrika
DoppelReiter-Reisen
Ihr Veranstalter für den persönlichen Reit- und Landurlaub

Reiter-Mietwagenreise Neuseeland

Erfahren Sie die zwei wunderschönen Inseln am anderen Ende der Welt kombiniert mit großartigen Erlebnissen zu Pferd...

Reiter-Rundreise, Mietwagen, individuell, Neuseeland, reiten

Wir stellen Ihnen entsprechend Ihrer gewünschten Reisedauer und Reise-schwerpunkte Ihre Reise ganz individuell zusammen.

Nachfolgend möchten wir Ihnen eine von uns organisierte Reise beispielhaft vorstellen.
Sehr gerne erstellen wir Ihnen ein konkretes Reiseangebot kostenfrei und unverbindlich!

Sehr gerne arbeiten wir mit kleinen, familiär geführten und zum Teil luxuriösen Bed & Breakfast-Unterkünften zusammen, weil diese erfahrungsgemäß ein sehr persönliches Urlaubserlebnis bieten.
Auf Wunsch buchen wir Ihnen natürlich auch jede andere Unterkunftskategorie.


Singapur Zwischenübernachtung

Christchurch Bed & Breakfast

Mietwagen Rundreise Neuseeland

Rundreise Neuseeland Dunedin

Südinsel Rundreise Neuseeland

Strandritt Neuseeland

Rundreise individuell Nordinsel

Auckland Christchurch Wellington

Küste Nordinsel Neuseeland

 




  Bed & Breakfast Bay of Islands

Beispiel-Reiseablauf Reiter-Rundreise Neuseeland:

1. Tag: Hinflug Singapur
Vormittag (sowie bei Bedarf am Vortag): Anreise zum Flughafen Frankfurt Rhein-Main mit Rail & Fly, Abflug nach Singapur

2. Tag: Ankunft Singapur - Zwischenübernachtung
Frühmorgens: Ankunft in Singapur (Flugzeit ca. 12 Stunden), Taxifahrt zum Hotel, Freizeit, Übernachtung in einem zentral gelegenen Hotel im Doppelzimmer.
Entdecken Sie die multikulturelle moderne asiatische Metropole bei einem knapp 2-tägigen Zwischenstopp!

3. Tag: Freizeit Singapur - Abflug nach Neuseeland
Freizeit in Singapur, am späten Nachmittag Taxifahrt zum Flughafen, abends: Abflug in Richtung Christchurch (Flugzeit ca. 10 Stunden)

4. Tag: Ankunft in Neuseeland
Vormittags: Ankunft in Christchurch / Südinsel, anschl. Übernahme des Mietwagens, Fahrt zu Ihrem zentral gelegenen wunderschönen Bed & Breakfast in Christchurch, Freizeit und Übernachtung

5. Tag: Christchurch
Nach dem Frühstück freier Tag zur Erholung und zur Erkundung des neuseeländischen Städtchens Christchurch, Übernachtung im Bed & Breakfast

6. Tag: Fahrt über Moeraki nach Dunedin (ca. 370 km, 5 Stunden Fahrtzeit)
Fahrt in südlicher Richtung, Abstecher zu den Moeraki Boulders – kugelförmige teils tonnenschwere Steine, die durch Erosion des Schluffsteins entstanden sind. Weiterfahrt nach Dunedin zu Ihrem heutigen Bed & Breakfast.

7. Tag: Freizeit in Dunedin
Nach dem Frühstück Besichtigung der Halbinsel vor Dunedin mit Larnach Castle, dem Royal Albatross Centre und dem Penguin Place, weitere Übernachtung in Dunedin

8. Tag: Fahrt nach Te Anau (300 km, 3,5 Std. Fahrtzeit)
Weiterfahrt durch das Hochland von Zentral-Otago in Richtung Westküste bis zu Ihrem B&B in Te Anau, Besichtigungsmöglichkeit der Glowworm Caves, Übernachtung.

9. Tag: Tagesausflug Milford Sound (einfache Strecke 120 km, 1,75 Std.)
Nach dem Frühstück Beginn eines Tagesausflugs zum Milford Sound, kurvige Fahrt durch das Fjordland, urige Tunneldurchquerung, Tipp: Bootsfahrt im Fjord, Rückkehr zur Übernachtung in Te Anau. Alternativ: Tagesausflug zum Doubtful Sound ab Manapouri.

10. Tag: Fahrt nach Queenstown (170 km, 2 Std. Fahrtzeit)
Nach dem Frühstück Fahrt von Te Anua nach Queenstown, Besichtigung der Abenteuer-Hauptstadt Neusee­lands, mögliche Aktivitäten: Seilbahnfahrt zum Bob’s Peak, Schifffahrt über den Wakatipu-See, Abstecher zur Goldgräberstadt Arrow­town, Ausritt durch die wunderschöne Landschaft, Übernachtung in einem B&B in Queenstown.

11. Tag: Freizeit in Queenstown und Umgebung
Nach dem Frühstück Freizeit vor Ort, weitere Übernachtung in Queenstown.

12. Tag: Fahrt über Wanaka, Fox Glacier nach Franz Josef (350 km, 4,5 Std.)
Fahrt in nördlicher Richtung entlang der Westküste, auf der „Regenwaldstrecke“ mit Blick auf wunderschöne Berge, Stopp am Fox Glacier, Weiterfahrt bis Franz Josef, Möglichkeit einer kleinen Wanderung auf dem Franz Josef Valley Walk mit Blick auf den Gletscher, Helikopterflug mit Stopp auf dem Gletscher ebenfalls möglich, Übernachtung im B&B in Franz Josef.

13. Tag: Weiterfahrt in nördlicher Richtung (bis Westport 275 km, 3,5 Std.)
Nach dem Frühstück Weiterfahrt in nördlicher Richtung vorbei an Ross – Besichtigungsmöglichkeit eines alten Goldgräberstädtchens, ebenso Shantytown. Vor Punakaiki sollten Sie einen Abstecher zum Cape Foulwind machen, um die dortige Seerobbenkolonie zu beobachten, die um diese Jahreszeit bereits Junge haben dürfte. Übernachtung in einem B&B in Westport.

14. Tag: Fahrt zum Farm Stay an der Golden Bay (knapp 300 km, 4 Stunden Fahrtzeit)
Heute fahren Sie bis zu einer Pferdefarm an der Golden Bay, auf der Sie ein wenig verweilen werden, um Ausritte zu unternehmen, mit Pferden schwimmen zu gehen oder einfach Ausflüge / Wanderungen durch den Abel Tasman Nationalpark unternehmen. Einfache Übernachtung auf der Farm mit Gemeinschaftsbädern.

15. Tag: Freizeit in der Golden Bay
Reitmöglichkeit, Ausflugs- und Wandermöglichkeit im Abel Tasman Nationalpark.

16. Tag: Freizeit in der Golden Bay
Reitmöglichkeit, Ausflugs- und Wandermöglichkeit im Abel Tasman Nationalpark.

17. Tag: Fahrt von Takaka nach Picton zur Fähranlegestelle (250 km, 3,5 Stunden Fahrtzeit)
Fahrt zum Fährhafen von Picton zur Fährüberfahrt nach Wellington. Sie nehmen Ihr Fahrzeug mit auf die Fähre entsprechend Ihrer Absprache mit dem Autovermieter vor Ort. Ca. 3-stündige Fährfahrt nach Wellington, anschl. Fahrt zu Ihrem B&B in Wellington.

18. Tag: Freizeit in Wellington
Nach dem Frühstück Freizeit in der „Windy City“, weitere Übernachtung im B&B in Wellington.

19. Tag: : Fahrt nach Napier (325 km, 4 Stunden Fahrtzeit)
Nach dem Frühstück Fahrt durch eine schöne Gebirgsstrecke und durch ein sehr bekanntes Weinbaugebiet bis zur Küstenstadt Napier in der berühmten Weinregion Hawke’s Bay, Übernachtung im B&B.

20. Tag: Weiterfahrt nach Rotorua (ca. 220 km, 2,75 Std. Fahrtzeit)
Heute geht’s landeinwärts in die spannende Region rund um Rotorua. Sie fahren zunächst über eine landschaftlich schöne Strecke bis zum Lake Taupo und vorbei an den Huka Falls weiter bis zu Ihrem B&B in Rotorua. Übernachtung in Rotorua.

21. Tag: Freizeit Rotorua
Nach dem Frühstück Freizeit in und um Rotorua. Bekannt ist die Region vor allem für ihre geothermische Aktivität und die reiche Maori-Kultur. Zu den Sehenswürdigkeiten im Whakarewarewa Valley von Te Puia gehören Blasen werfende Schlammlöcher und der 30 m hohe Pohutu-Geysir, der mehrmals am Tag ausbricht. In Te Puia befinden sich außerdem ein Maori-Museumsdorf und das New Zealand Maori Arts & Crafts Institute für traditionelle Schnitz- und Webkunst.

22. Tag: Fahrt nach Auckland (230 km, 3 Stunden Fahrtzeit)
Am heutigen  Tag geht es nach dem Frühstück in nördlicher Richtung bis zur quir­ligen Metropole Auckland. Freizeit und Übernachtung in einem B&B.

23. Tag: Freizeit Auckland
Nach dem Frühstück Freizeit zur Erkundung von Auckland, weitere Übernachtung.

24. Tag: Auckland, Weiterfahrt nach Opononi (260 km, 3,75 Std.)
Heute geht es weiter zur Westküste in Richtung Opononi. Der für Neusee­land typische Kauri-Baum steht auf dem Programm -  unterwegs Besuch des Kauri Museums und des Kauri Forest, Übernachtung in einem Motel in Opononi.

25. Tag: Cape Reinga (Tagesausflug)
Nach einer kurzen Fahrt nach Rawene zum Fährterminal setzen Sie kurz mit der Fähre über und beginnen die ausgedehnte Fahrt parallel zur 90 Mile Beach bis zum Cape Reinga (einfache Strecke 200 km, ca. 3 Stunden). Das Cape Reinga bietet großartige Ausblicke auf den Zusammenfluss von Tasmansee und Pazifischem Ozean und hat in der Mytologie der Maori eine besondere Bedeutung. Die Seelen ihrer Verstorbenen begeben sich von hier aus zum Ort Ihrer Ahnen.
Rückfahrt vom Cape zur Bay of Islands, zu Ihrem Bed & Breakfast in Paihia.

26. Tag: Bay of Islands
Zum Schluss Ihrer Reise haben Sie in der Bay of Islands Zeit, die Seele ein wenig baumeln zu lassen, sich vor Beginn der längeren Rückreise zu erholen, nach Lust und Laune noch den einen oder anderen Ausflug zu unternehmen. Tipps: Hole-in-the-rock-Cruise, Reiten in der Bay of Islands (schwimmen mit Pferden möglich), Besuch des Städtchens Russell.
Weitere Übernachtung in Paihia.

27. Tag: Bay of Islands
Nach dem Frühstück erneut Freizeit in der Bay of Islands, weitere Übernachtung in Paihia.

28. Tag: Rückfahrt Auckland, Beginn Rückreise
Nach dem Frühstück starten Sie entspannt die Rückfahrt nach Auckland (ca. 230 km, 3 Std. Fahrtzeit), dessen Flughafen Sie am frühen Nachmittag erreichen sollten. Nach Abgabe des Mietwagens Check-in, Nachmittags Abflug, Stopover in Singapur, Weiterflug in Richtung Deutschland.

29. Tag: Ankunft Frankfurt – Heimreise
Frühmorgens Landung in Frankfurt und Heimreise

Programmvariation: Natürlich kann der obige Ablauf beliebig variiert werden. Die Reise kann ebenso auf der Nordinsel begonnen werden, es können spezielle Schwerpunkte eingebaut werden - ganz nach Ihren Reisewünschen.

Leistungen (jeweils Unterbringung im Doppelzimmer):

- Flüge entsprechend der Reisebeschreibung in der Economy Class
  inkl. Rail & Fly
- SunnyCars-Mietwagen / Kleinwagen (Toyota Yaris oder ähnlich) ab
  Flughafen Christchurch bis Flughafen Auckland mit Klimaanlage
  und Rundum-Sorglos-Versicherungsschutz, Zusatzfahrer inklusive,
  Einwegmiete kostenfrei
- Fährüberfahrt von der Süd- zur Nordinsel
- 1 Übernachtung in einem zentral gelegenen Hotel in Singapur
- 24 Übernachtungen im Doppelzimmer in zum Großteil
  gehobenen kleinen Bed & Breakfast-Unterkünften während
  der Rundreise durch Neuseelands Süd- und Nordinsel (mit
  Ausnahme eines dreitägigen Farmstays immer mit eigenem Bad)
- fast täglich Frühstück in der jeweiligen Unterkunft
- Ausführliche Reiseunterlagen

Reisepreis 2020:
auf Anfrage

(endgültiger Reisepreis abhängig von Saisonzeit, Teilnehmerzahl, Unterkunftsniveau und aktuellem Wechselkurs)

Selbstverständlich erhalten Sie von uns
einen Reisepreissicherungsschein pro Person.

Zusätzlich anfallende Kosten:

- auf einzelnen Strecken Mautgebühren möglich
- alle weiteren Mahlzeiten
- Eintritte, Aktivitäten
- mögliche Reiseversicherungen

 

    

nach oben


Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung